Von Schubladen, von Koffern, vom Anderssein, von der Nächstenliebe, von dir und mir

Am Sonntag, den 21.10.2018 erlebten Jugendliche aus den Bezirken Lübeck und Schwerin gemeinsam einen Jugendgottesdienst. Er fand in der Gemeinde Lübeck-Schlutup statt und es diente der Bischof Novicic. Ein ganz besonderes Ereignis… -

…mehr und mehr Koffer fanden sich mit dem Eintreffen der Jugendlichen an. Jeder wollte etwas mitnehmen, etwas einpacken….

Dem Gottesdienst lag ein Wort aus dem Matthäus-Evangelium zugrunde: „Dann wird er ihnen antworten und sagen: Wahrlich, ich sage euch: Was ihr nicht getan habt einem von diesen Geringsten, das habt ihr mir auch nicht getan.“ (Math., 25, 45).

Franzi aus dem Bezirk Schwerin und Christof, Jascha und Thore dirigierten wechselweise einen vielköpfigen, ausdrucksstarken Chor. Die beiden Jugendchöre hatten bereits am Freitag zuvor erstmalig zusammen geprobt. Yannic aus Lübeck-Schlutup begleitete an der Orgel und am Piano.

Im Nächsten Jesus sehen, das  sei der Christenauftrag. Auch wenn er, der Nächste anders ist. Auch wenn es Hungrige, Durstige, Fremde, Nackte, Kranke, Gefangene, vielleicht sogar Feinde sind. Wir wollen versuchen, ihre Situation zu verstehen und ihnen begegnen, als wäre es Christus. Keine Schubladen, sondern Schritte aufeinander zu.

Der Bischof holte noch ein paar Brüder an den Altar, die das Gute noch mit Gutem anreicherten.

Im Anschluß gab es nach einer kleinen Stärkung noch eine kleine Nachbearbeitung. In 4 Murmelgruppen wurden Fragen, Eindrücke und Inhalte festgehalten, die schließlich in die Koffer kamen und mitgenommen wurden…