Cross-Over

Am 18.10.20 fand der zweite Cross-Over Gottesdienst statt.

 

Cross-Over bedeutet platt übersetzt eine Vermischung verschiedener Stile. So war der Jugendgottesdienst auch gestaltet. Musikstücke aus dem Gesangbuch wurden durch eine Band und verschiedene Sänger in die moderne Zeit gebracht. Der Apostel Uli Falk hielt den Gottesdienst in Plauen. Es fand eine Übertragung statt sowohl über Satellit als auch übers Internet. So war die Gebietskirche Nord-Ost, Skandinavien, Polen, Groß-Britannien verbunden und noch viele mehr. Der gesamte Gottesdienst wurde zudem übersetzt.

Das Motto: Möge die Macht Gottes mit dir sein, wurde einem immer wieder präsentiert.

Das Textwort aus Johannes 1, 12 „Wie viele ihn aber aufnahmen, denen gab er Macht, Kinder Gottes zu werden, die an seinen Namen glauben“ rundete alles ab.

Mitgedient hat Priester Herzig aus Hannover List. Dieser wurde online zugeschaltet, so konnte man sich trotz der Ferne so nah fühlen. Das Thema Nächstenliebe hat alle zuhörenden sehr berührt.

Wir Jugendlichen aus dem Bezirk Lübeck durften den Jugendgottesdienst gemeinsam in unserer Kirche in Bad Segeberg erleben. Trotz über 500 km Entfernung zu dem Dienenden haben wir uns alle im Herzen verbunden und konnten alle Emotionen mitnehmen.

Man kann es als einen Jugendgottesdienst beschreiben der das Gefühl des Zusammenhalts und der Verbundenheit, wie beim IJT wieder aktivieren konnte.